Datum: 26. Februar 2021

Günstige und ungünstige Lernbedingungen beeinflussen die Lernmotivation bei Schülerinnen und Schülern.

Große Schwierigkeiten ergeben sich oftmals beim täglichen Bearbeiten von Hausaufgaben und bei den Vorbereitungen zu Klassenarbeiten. Eltern werden dann zu wichtigen Lernpartnern.

In einem Training können sich Eltern Fähigkeiten aneignen, wie sie sich in Problemsituationen richtig verhalten und für ihre Kinder günstige Lernbedingungen schaffen. Die Inhalte beziehen sich auf die Förderung des selbstregulierten Lernens in der Hausaufgabensituation.
Innerhalb des Elterntrainings soll aktives Lernen ermöglicht werden, das sich u.a. mit folgenden Themen auseinandersetzt:

Welche Bedingungen wirken beim häuslichen Lernen förderlich? Wie können Eltern ihre Kinder bei der Planung und Umsetzung realistischer Ziele unterstützen? Vermittlung von Konzentrationsübungen und Lernstrategien durch Eltern. Förderung eines positiven Umgangs mit Fehlern. Richtiges Verhalten in Problemsituationen.

Kontakt und Anfragen unter: info@gewaechshaus-dz.de